29. Juni 2013

Abiball 2013

Meine Schwester hat ihr Abitur bestanden :D
Gestern war der Abiball, bei welchem ich dabei sein durfte - mit Ausnahme der ganzen Reden war es wirklich schön:)



9. Juni 2013

I ♥ my friends :)

Gestern hatte ich einen wunderschönen Tag mit zwei meiner Freundinnen :)
Hier seht ihr ein paar Bilder von mir und einer der beiden Freundinnen (die andere möchte leider kein Bild von sich preisgeben). Wir haben Crêpes gegessen und allen möglichen Blödsinn gemacht!
Ich bin so froh, 2 so tolle Freundinnen zu haben, denen ich  alles erzählen kann! ♥

We are Gentlemen ;)




I ♥ You two:) Danke für den schönen Tag mit euch!

5. Juni 2013

Gatsby? Welcher Gatsby?

Gestern war ich in dem neuen Kinofilm "The Great Gatsby" (dt. Der große Gatsby) und wow, es war ein super Film :). Vorher habe ich auch noch das Buch gelesen, das ist auch sehr gut!

Handlung:

Die Geschichte spielt im 20. Jahrhundert.
Níck Carraway, ein 29-jähriger Aktienmarktler und Hobbyautor erzählt die Geschichte in der Ich-Form. 
Er zieht in ein kleines Haus auf Long Island ein, welches neben einer pompösen Villa steht, 
die dem misteriösen Jay Gatsby gehört. 
Gatsby veranstaltet jedes Wochenende riesige Partys
niemand kennt ihn wirklích, aber jeder hat eine spannende Geschichte über ihn.
Immer wieder taucht die Frage auf, woher Gatsby das ganze Geld dafür hat.
Schnell wird deutlich, dass Gatsby sehr einsam ist und die Vergangenheit wiederholen will
("Man kann die Vergangenheit nicht wiederholen? Natürlich kann man das!").
Als Gatsby im Krieg in Frankreich quatiert war, heiratete die Liebe seines Lebens Daisy
Cousine 2. Grades von Nick, den Millionär Tom Buchanan und bekam eine Tochter mit ihm.
Gatsby und Nick werden Freunde und schließlich treffen Daisy & Gatsby nach 5 Jahren wieder aufeinander und Daisy muss sich zwischen ihn und ihrem Ehemann entscheiden. 
Langsam kommt Nick hinter Gatsby's wahre Geschichte und wird sein einzig wahrer Freund.
[..]

Fashion 

Die Kostüme stammen von der Kostümdesignerin Cathrine Martin.
Sie sind sehr auf die Zeit abgestimmt, elegant und einmalig. 
Auch treffen sie gut auf die Beschreibungen des Buches zu.
Durch den Pailetten-Glamour und den Einfluss der 20ern läd der Film zum Träumen ein :).
Außerdem ist der Kopfschmuck der Frauen sehr interessant!
Getragen werden die schönen Kleider hauptsächlich von der Hauptperson Daisy (Carey Mulligan).
Die Inspiration für diese tollen Kostüme bekam die Kostümdesignerin nicht nur durch die goldenen 20er, sondern auch von Designs aus früheren  Kollektionen ihrer Labels Prada und Miu Miu.


 Musik:

Die Musik passt prima zum Film und gefällt mir sehr gut!
Einige Lieder daraus sind:









Meiner Meinung nach ist dieser Film grandios! :)
Die Schauspieler sind gut gewählt und Leonardi Di Caprio hat wie immer überzeugt!
Die Mode ist einfach nur unglaublich und ich habe das Gefühl bekommen, 
im falschen Jahrhundert geboren worden zu sein!
Außerdem zeigt er, dass man immer optimistisch bleiben soll und mit harter Arbeit vieles im Leben erreichen kann- selbst die Vergangenheit kann man vielleicht wiederholen...